#sunnysideUP
Category

30. September 2016

Sieben – Sedem – Siete – Sept

Die letzte hochalpine Etappe ist gleichzeitig eine der schönsten der gesamten

Artikel lesen

30. September 2016

Acht – Osem – Otto – Huit

Die Etappe von St Etienne nach Roya gehört zu den Dingen, die man nicht gesehen

Artikel lesen

26. September 2016

Neun – Devet – Nove – Neuf

Zwischen dem Kärntner Mittagskogel und der Turracher Höhe verlief einst die Grenze

Artikel lesen

25. September 2016

Zehn – Deset – Dieci – Dix

Über den Col de Sautron überschritt ich gestern den Alpenhauptkamm, um auf den

Artikel lesen

23. September 2016

[Tag 090 – 094] You can call me Al

Nach 65 Tourentagen werde ich morgen Italien verlassen, und auf der französischen

Artikel lesen

16. September 2016

[Tag 087 – 089] Es wird Herbst…

Zum Auftakt in den Cottischen Alpen geht’s in den einsamen  Naturpark

Artikel lesen

11. September 2016

[Tag 085 – 086] Rocciamelone, 3538 m

Mit der Besteigung des höchsten Gipfels auf der gesamten Tour erhielt die

Artikel lesen

6. September 2016

[Tag 081 – 084] Grajische Alpen

Zwei Tage noch, dann kommt mich Fräulein A besuchen!  Zwischen mir und dem

Artikel lesen

3. September 2016

[Tag 075 – 080] Gran Paradiso!

Die letzten Tage standen im Zeichen jenes Nationalparks, der sich in gepflegtem

Artikel lesen